Studieninhalte


Das Masterstudium Crossmediale Marketingkommunikation ist in drei Stufen aufgebaut.

In der Stufe 1 absolvieren Sie drei Module mit allgemeinen Inhalten aus Marketing und Kommunikation. Außerdem finden Sie in dieser Stufe das Modul Wissenschaftliches Arbeiten und empirische Sozialforschung. Ein Modul, in dem wir Ihnen literaturgestütztes und evidenzbasiertes Arbeiten nahebringen, und damit eine gute Basis für die Bearbeitung der folgenden Modulaufgaben legen.

In der Stufe 2 beschäftigen wir uns mit der alltäglichen Praxis der crossmedialen Marketingkommunikation. Es geht dabei um die Arbeit mit Text, Bild und Video, ebenso wie um Eventkommunikation, integrierte Kommunikation, Public Relations und das Praxisfeld der Marketingkommunikation allgemein. Im Modul Kommunikationskampagne und -konzeption haben Sie selbstgewählte Telelearningeinheiten mit einer Konzeptionstrainerin, um ein eigenes crossmediales Kommunikationskonzept zu erstellen. Eine Aufgabe, die Ihnen auch als herzeigbares Werkstück bei Bewerbungen dienen kann.

In der Stufe 3 legen wir einen starken Fokus auf die Zukunft. Wir trennen image- von verkaufsorientierter Marketingkommunikation, um diese in einem crossmedialen Ansatz in den Trends der Marketingkommunikation wieder zusammenzuführen. Reputations- und Krisenkommunikation als hohe Kunst der Kommunikationsprofis sowie Recht und Ethik für die Kommunikationsbranche ebnen Ihnen den Weg zum Seniorberater bzw. zur Seniorberaterin.

Das Seminar zur Masterarbeit wird der Stufe 3 zugeordnet, weil Sie üblicherweise schon einige Module absolviert haben sollten, um sich ein geeignetes Thema zu wählen. Im Prinzip steht es Ihnen aber frei, wann Sie mit dem Seminar beginnen wollen. Sie starten mit dem Seminar, wann immer Sie ein Exposé vorzustellen haben, indem Sie sich für einen Online-Seminartermin anmelden. Ganz nach unserem Motto: Studier doch, wann du willst!

Die Module schließen Sie mit der Ausarbeitung einer Modularbeit ab. Eine Ausnahme bildet hier das Rechtsmodul, das mit einer Online-Prüfung abschließt. Die vierzehn Ausarbeitungen umfassen zwischen sieben und fünfzehn Seiten. Lediglich das Kommunikationskonzept ist eine etwas längere Ausarbeitung. Alle Inhalte bearbeiten Sie, wann und wo Sie wollen. Im Konzeptions- und Masterarbeitsmodul haben Sie je drei Online-Seminartermine. Auch hier können Sie den Termin wählen und teilnehmen von wo aus immer Sie wollen. Einzige Voraussetzung ist ein Internetzugang.

In Summe trennen Sie also vierzehn Ausarbeitungen, ein Test, eine Masterarbeit und eine Masterprüfung von Ihrem Abschluss.

„Ich studiere im Grunde überall, wo ich Zeit und Lust dazu habe. Im Liegestuhl, auf dem Flugplatz, zu Hause auf der Terrasse, ja kürzlich sogar im Ruheraum in der Sauna. Durch die Flexibilität und dadurch, dass ich meine Unterlagen auf dem Handy immer bei mir habe, kann ich mich, sobald ich Luft habe, problemlos dem Durcharbeiten der Module widmen.“

Michael Quetting, Laborleiter und Pilot am Max Planck Institut, „Gänsevater“ und Buchautor


Erste Lernstufe

Modul ECTS
 Wissenschaftliches Arbeiten und empirische Sozialforschung 4
Grundlagen des Marketing 4
Grundlagen der Kommunikation 2

Zweite Lernstufe

Modul ECTS
Integriertes Kommunikationsmanagement 2
Praxisfeld Marketingkommunikation 2
Eventkommunikation 2
Text und Visualisierung 4
Public Relations 4
Kommunikationskampagne und -konzeption 4

Dritte Lernstufe

Modul ECTS
Imageorientierte Marketingkommunikation 4
Verkaufsorientierte Marketingkommunikation 4
Aktuelle Trends in der Marketingkommunikation 2
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation 2
Recht und Ethik für die Kommunikationsbranche 4
Seminar zur Masterarbeit 2
Masterarbeit 14

Gesamt 60


#weitersagen